Den Helfern helfen...


 

Egal ob der Einsatz bei einer Vermisstensuche oder der regelmäßige Einsatz als Motorradstreife auf den Autobahnen,

jeder Einsatz der Motorräder ist rein ehrenamlich und somit kostenlos.

 

Die Vorhaltung der Motorräder (Kaufpreis ab 20.000,00 €) die Unterhaltung (ca. 1.000,00 €/Jahr) und die Ausstattung der Fahrer/innen (ca. 1.500,00 €/Person) tragen die Hilfsorganisationen selber. Ohne Sponsoren wäre das alles nicht möglich.

 

Die Kradstaffel hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese sinnvolle und wichtige Arbeit der Hilfsorganisationen zu unterstützen.

 

Hierfür benötigen wir Eure Hilfe!

 

Wer uns und unsere Arbeit unterstützen möchte, hat folgende Möglichkeiten sich im Verein zu engagieren.

 



Mitglied

Wenn Ihr Interesse an der Mitarbeit in den Motorrad-Fachdiensten habt oder einfach erst mal unverbindlich "schnuppern" wollt, meldet Euch einfach bei uns.

 

Neben der reinen Ausbildung bieten wir

Euch auch interessante Motorradtouren und regelmäßige Auffrischungen Eurer Kenntnisse in Erster Hilfe.

Förderer

Die ehrenamtliche Arbeit lebt von Unterstützern und Sponsoren.

 

Daher freuen wir uns auch über jeder Art der Förderung der Arbeit der Motorrad-Fachdienste.



Helfen ist einfach

Mitgliedsantrag ausfüllen und via Email an uns senden!