Was machen wir aktuell so alles?


Die BRK-Motorradstreife auf der Motorradmesse

Am 17. und 18.03.2018 war die BRK-Motorradstreife Aschaffenburg zu Gast bei der "Stockstädter Motorradshow".

 

Im Rahmen der Messe konnten die Kameraden über ihre ehrenamtliche Arbeit informieren.

 

Vielen Dank an die Organisatoren für die Einladung.


Saison 2018 mit "neuen" Motorrädern:

Das Jahr 2018 steht aktuell voll und ganz unter dem Motto "Neue Einsatzmotorräder für die BRK-Motorradstreife".

 

Die BRK-Kreisverbände Aschaffenburg und Miltenberg/Obernburg haben jeweils eine "neue" Maschine aus Beständen der Feldjäger bezogen. Der Kreisverband Main-Spessart hat nachgezogen und wartet aktuell auf die Auslieferung seines Motorrads.

 

Aktuell sind die Fachdienste damit beschäftigt, die Motorräder für die neue Saison fit zu machen. Es gilt noch den digitalen BOS-Funk zu verbauen und die Maschinen mit dem benötigten Material zu bestücken.

 

Wir werden weiter berichten!


EH-Training in Zusammenarbeit mit der Verkerhrswacht:

Auch 2017 wird der BRK-Fachdienst Motorradstreife Aschaffenburg und die Kreisverkehrswacht Aschaffenburg e.V. im Bereich "Fertigkeitskurse für Motorradfahrer" eng zusammenarbeiten.
 
Iin kleinen Workshops (Helmabnahme, Absicherung Unfallstelle, Reanimation,...) wollen wir die Teilnehmer/innen für das Thema Erste Hilfe sensibilisieren und zur Teilnahme an einem vollwertigen Erste-Hilfe-Kurs motivieren.
 

Die Workshops werden wieder in den Pausen während des eigentlichen Fertikkeitskurses angeboten werden. Die Teilnahme ist natürlich freiwillig.

 

Dieses zusätzliche Training ersetzen keinen Erste-Hilfe-Kurs!!!

 

Nähre Infos und Termine findet Ihr unter:

www.verkehrswacht-aschaffenburg.de


Auch 2017 wollen wir der Öffentlichkeit uns und unsere ehrenamtliche Arbeit näher bringen.

 

Zu diesem Anlass veranstalten wir zusammen mit der Rotkreuz-Bereitschaft, der Bergwacht, dem Jugendrotkreuz, der Waserwacht und der Feuerwehr den "2. Tag der Helfer" in Hösbach.

 

Dieses Jahr kombinieren wir unseren Tag der Helfer mit der "Häisbischer Kerb".

 

Ihr findet uns am 08.10.2017 von 11:00 bis 17:00 Uhr am Kultur- und Sportpark.

 

Schaut doch einfach mal vorbei.


Vielen Dank an alle Besucher des Biker-Events in Alzenau.

Haben uns echt riesig über eure Präsenz gefreut.

Anbei der Bericht aus den lokalen Medien: http://www.main.tv/mediathek/video/rotes-kreuz-im-kreis-aschaffenburg-braucht-neues-motorrad


Neuwahlen 2017

Wie schnell die Zeit vergeht!

Am 20.02.2017 stand die diesjährige Jahreshauptversammlung inkl. der ersten Neuwahlen auf dem Vereinsprogramm.

Nach den Berichten der Vorstandschaft wurde diese entlastet und anschließend wieder einstimmig ins Amt gewählt.

Vielen Dank an alle Mitglieder für die Unterstützung.

Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre



Raiffeisenbank unterstützt Motorradstreife des BRK-Kreisverbandes Aschaffenburg mit 1.500 Euro

  

Die Raiffeisenbank Aschaffenburg eG hat 1.500 Euro an den Fachdienst „Motorradstreife“ des Bayerischen Roten Kreuzes in Aschaffenburg gespendet und unterstützt damit den Einsatz der BRK-Motorradstreife auf den hochfrequentierten Bundesautobahnen 3 und 45.

 

In der Haupturlaubszeit sind die Einsatzmotorräder an den Wochenenden als Ergänzung zum regulären Rettungsdienst auf den Autobahnen unterwegs. Die Helfer/innen leisten Erste Hilfe bei Unfällen, sichern Pannenfahrzeuge ab, betreuen die im Stau stehenden Autofahrer und dienen Reisenden als Ansprechpartner bei allen möglichen Problemen.

 

Die BRK-Motorradstreife und die Raiffeisenbank Aschaffenburg e.G freuen sich über die Zusammenarbeit und die finanzielle Unterstützung für die Anschaffung einer zweiten Einsatzmaschine.

 

Den Artikel findet ihr aktuell online und in den kommenden Tagen auch in den lokalen Printmedien.

 

Auf dem Bild (von links):

Gerald Weis (Bereichsleiter Vertriebsmanagement Raiffeisenbank Aschaffenburg eG), Holger Sauer (Fachdienstleiter Motorradstreife), Michael Rückert (Kreisgeschäftsführer BRK Kreisverband Aschaffenburg) und Steffen Glanz (Stv. Fachdienstleiter Motorradstreife)


Der BRK-Fachdienst "Motorradstreife" des Kreisverbandes Aschaffenburg nimmt an der aktuellen Sponsoring-Aktion der Sparkasse Aschaffenburg/Alzenau teil.

 

Jede Stimme zählt!

 

Schaut einfach mal auf unserer Facebookseite vorbei.


"Gemeinsam für mehr Sicherheit im Straßenverkehr!"

Unter diesem Arbeitstitel werden der BRK Fachdienst Motorradstreife Aschaffenburg und die Kreisverkehrswacht Aschaffenburg e.V. zukünftig eng zusammenarbeiten.

Die Kreisverkehrswacht Aschaffenburg e.V. führt während den Sommermonaten Fertigkeitskurse für Motorrad- und PKW-Fahrer durch. Hier kam es in der Vergangenheit bei Fertigkeitskursen für Motorradfahrer zu kleineren Unfällen.

Um hier wirksam Erste Hilfe leisten zu können, übergab die Motorradstreife heute eine Notfalltasche mit erweitertem Erste-Hilfe-Equipment an die Moderatoren am Übungsplatz.

Im kommenden Jahr sollen bei einigen Fertigkeitskursen für Motorradfahrer/innen, in enger Kooperation mit dem BRK Kreisverband Aschaffenburg, ein speziell abgestimmtes Erste-Hilfe-Training angeboten werden.

Ein weiteres großes Aufgabenfeld der Kreisverkehrswacht Aschaffenburg e.V. ist die Verkehrserziehung für junge Radfahrer. Auch hier wollen sich beide Organisationen zukünftig unterstützen. So ist geplant, dass die BRK Motorradstreife regelmäßig auch das Erste Hilfe Material im Verkehrsgarten auf Verfall und Vollständigkeit überprüft und ergänzt.

Beide Organisationen wollen durch die Zusammenarbeit Synergieeffekte nutzen. Hauptziele sind die Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr und die Minimierung der Hemmungen von Laien bei der Versorgung von Verunfallten.

Mehr dazu könnt ihr in den nächsten Tagen der lokalen Presse entnehmen.

Informationen zu den Angeboten der Kreisverkehrswacht Aschaffenburg e.V. findet ihr unter:

www.verkehrswacht-aschaffenburg.de

"Kradstaffel Bayerischer Untermain all around the world..."

An diesem Wochenende waren die Einsatzmotorräder wieder viel gefragt.

In der bayerischen Heimat waren die BRK-Fachdienste Aschaffenburg und Miltenberg/Obernburg wieder im Rahmen der Motorradstreife auf der A3 und A45 unterwegs.

 

Hier gab es viel zu tun. Diverse Verkehrsunfälle, Pannenfahrzeuge, Hilfeleistungen, Hitze und dann auch noch Platzregen forderten den Fahrern wieder einiges ab. Aber wir machen es gerne.

 

Parallel dazu waren die beiden Einsatzmotorräder der Malteser Aschaffenburg zur Absicherung des Köln-Triathlon im Einsatz.


Arbeitsreiches Wochenende für die Motorradstreifen des BRK Aschaffenburg und Miltenberg/Obernburg. Rund um Aschaffenburg war ganz schön was los!

 

Hier die BRK-Motorradstreifen bei einem Verkehrsunfall mit Motorrad.


Aktuell sind die BRK-Motorräder wieder im Rahmen der Motorradstreife auf den Autobahnen rund um Aschaffenburg für euch im Einsatz



Kleiner Artikel über die Arbeit der Motorradstreife in der Lokalzeitung

 

Ganzer Artikel: http://www.main-echo.de/unser-echo/gruppen/Motorradstreife-des-Bayerischen-Roten-Kreuzes;verein0,2366,B::art293497,4161889

 

 


Pünktlich um 10:00 Uhr startete unsere gemeinsame Ausfahrt Richtung Südspessart.